speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei.
zum Shop


nominiert für den Deutscher Hörbuch Preis 2014
Deutscher Hörbuch Preis KWS Logo

besuchen Sie uns auf facebook Besuchen Sie uns auf facebook

Philipp Felsch/Frank Witzel
BRD Noir

Studiogespräch

BRD_Noir_Lay01,1.indd

 

2 CDs
Gesamtlaufzeit: 138 Minuten
Preis: € 14,00
ISBN 978-3-940018-20-5

Ab sofort erhältlich

Hörbeispiel (MP3 | 4:02)

 

Nach der Lektüre von Frank Witzels preisgekröntem Roman »Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969« prägte der Historiker und Kulturwissenschaftler Philipp Felsch den Begriff »BRD Noir« für die Epoche zwischen Nachkriegszeit und Wende. Im Studiogespräch spüren die beiden Autoren mit Witz und Verve der Düsternis und dem Grauen nach, die unter der glitzernden Oberfläche der sich im Aufbau befindenden BRD verborgen liegen.


Friederike Mayröcker/Lesch Schmidt
Requiem für Ernst Jandl

Mit Dagmar Manzel

lay_jandl,3.indd

 

1 CD mit Booklet
Gesamtlaufzeit: 60 Minuten
Preis: € 18,90
ISBN 978-3-940018-22-9

Demnächst erhältlich

 

 

»Du mein Blutkörperchen, du mein armes wildes Blutkörperchen … «

Die Totenklage für ihren im Frühsommer 2000 verstorbenen Gefährten Ernst Jandl hat Friederike Mayröcker in dem ihr eigenen, klar artikulierten Duktus ins Mikrofon gesprochen. Diese leidenschaftliche, aber unsentimentale Hymne auf eine große Liebe hat der Komponist Lesch Schmidt mit Musik für Klavier, Geige, Kontrabass, Tuba, Flöte, Saxophon, Schlagzeug und die Stimme von Dagmar Manzel zu einem Lamento von berückender Intensität verwoben.


Esther Kinsky
OpOs Reise

Erzählt von Dagmar Manzel. Musik von Max Nagl

opos_reise.indd

 

1 CD
Gesamtlaufzeit: 69 Minuten
Preis: € 19,90
ISBN 978-3-940018-21-2

Ab sofort erhältlich

Hörbeispiel (MP3 | 2:00)

 

Mit dem Einsetzen der Herbststürme brechen die Pilotwale jedes Jahr von Schottland in Richtung Süden auf. Dem engen Verband der Wale, die füreinander sorgen, gehört auch der alte und weise OpO an, der viele Jahre allein durch die Meere geschwommen ist. Die jungen Wale, vor allem die Zwillinge ROey und ROsa, sind fasziniert von den spannenden Erzählungen aus seinem langen, abenteuerlichen Leben und wollen immer mehr davon hören.
Als OpO spürt, dass seine Kräfte schwinden, wünscht er sich, noch einmal an einen besonderen Ort zu reisen. In der seichten Flussmündung von Brightlingsea erleben die Wale letzte schöne Tage miteinander, bis es Zeit wird, sich für immer von OpO zu verabschieden …

Ein Hörbuch für die ganze Familie, geeignet für Kinder ab 5 Jahren.
Mit einem ausführlichen Booklet, in dem die wichtigsten Eigenschaften und Fähigkeiten von Walen erklärt werden.

 


Margot Friedlander
Versuche, dein Leben zu machen

Gelesen von der Autorin

friedlander.indd

bestenliste-117px-transparent DHP_Sticker_Nominiert_2016_4c

 

 

8 CDs
Gesamtlaufzeit: 620 Minuten
Preis: € 29,80
ISBN 978-3-940018-16-8

Ab sofort erhältlich

Hörbeispiel (MP3 | 3:24)

Wenige Stunden bevor die 21-jährige Margot Bendheim mit ihrer Mutter und ihrem sechs Jahre jüngeren Bruder vor der nationalsozialistischen Bedrohung aus Berlin fliehen will, wird der Bruder von der Gestapo aufgegriffen. Die Mutter folgt ihm auf die Polizeiwache und hinterlässt für Margot ihre Handtasche mit Adressbuch, ihre Bernsteinkette und die Nachricht »Versuche, dein Leben zu machen«. Margot beschließt unterzutauchen. Fünfzehn Monate gelingt es ihr, unter abenteuerlichen Umständen der Verhaftung durch die Gestapo zu entgehen, bis sie Ende April 1944 bei einer Ausweiskontrolle festgenommen und ins Lager Theresienstadt deportiert wird. Ihre Mutter und ihr Bruder werden in Auschwitz ermordet. Margot Friedlander überlebt und emigriert nach Kriegsende mit ihrem Mann, dem sie in Theresienstadt begegnet ist, in die USA.

Mit großer Klarheit erzählt die Autorin, die seit 2010 wieder in Berlin lebt, von der Zivilcourage ihrer Helfer, der Kleinlichkeit derjenigen, die Hilfe versagten, von Hoffnung, Verrat und ihrem unbedingten Willen zu überleben.


Aktuelle News

18.07.2016
Radio-Termine

Eine Übersicht der Hörspiel-, Hörbuch- und Featureproduktionen, die in den nächsten Monaten gesendet werden.

mehr

01.07.2016
»OpOs Reise« ist Hörbuch der Woche auf radioeins

»OpOs Reise« von Esther Kinsky ist bei den Literaturagenten auf radioeins das aktuelle »Hörbuch der Woche«. Wir freuen uns sehr darüber! Die ganze Sendung gibt es zum Nachhören noch einmal hier.

mehr

09.06.2016
Radio-Termine

Eine Übersicht der Hörspiel-, Hörbuch- und Featureproduktionen, die in den nächsten Monaten gesendet werden.

mehr

27.05.2016
»OpOs Reise« in der
hr2 Hörbuchzeit

In der »hr 2 Hörbuchzeit« wurde unsere Produktion »OpOs Reise« vorgestellt. Die Rezensenten finden das Hörbuch wunderbar, »das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ein Abtauchen aus unserer hektischen Welt ermöglicht, poetisch und informativ zugleich.«

mehr

19.05.2016
»OpOs Reise« im SR2 Kulturradio

Unsere Neuerscheinung »OpOs Reise« war gestern der SR 2-HörbuchTipp in der BücherLese. Der Rezensent Erhard Schmied sagt: »Dagmar Manzel liest den Text einfühlsam und in genau dem Ton, den es braucht, diese Mischung aus existenzieller Tragik und kindlicher Naivität zu vermitteln. Auch der Gesang der Wale, auf den, selbstredend, keine Hörbuchproduktion verzichten kann, gelingt ihr meisterhaft.« [...]

mehr


VORSCHAU HERBST 2016

Vorschau_Titel